Zum Inhalt springen

Freiburg im Breisgau

Deutschland

Freiburg im Breisgau

Freiburgs Städtegründer, die Herzöge von Zähringen, waren bahnbrechend für die weitere geschichtliche Entwicklung. Freiburg gilt als ‘Hauptstadt der Zähringer’. Ein Stadtteil erinnert noch heute an sie. Freiburg ist geografisch die südlichste Großstadt von Deutschland und weist mit dem gotischen Münster den ‘schönsten Turm der Christenheit’ auf. Mit ihrer Besucherzahl ist Freiburg unter den Top Ten der touristischen Ziele und eine der am schnellsten wachsenden Großstädte. Eine weit über die Grenze hinaus strahlende Universität und weitere Hochschuleinrichtungen bilden einen gewachsenen Schwerpunkt im Stadtprofil. Die Breisgauer Narrenvereinigung pflegt die Tradition der Fasnet.

Bild: FWTM / Raach